Inhaltsverzeichnis Bea Blue 12:51:08
Deutsch
6.Oct 2022


Gmx
Wikipedia



I-Ging Krieger Mathematiker Krieger Jonglage Schach


46. SCHONG / DAS EMPORDRINGEN

Das Empordringen hat erhabenes Gelingen.

Man muß den großen Mann sehen.

Fürchte dich nicht!

Aufbruch nach Süden bringt Heil.

Das Empordringen der tüchtigen Elemente stößt auf kein Hindernis, darum ist es von großem Erfolg begleitet. Die Art, die das Empordringen ermöglicht, ist nicht gewalttätig, sondern bescheiden und fügsam. Aber da man von der Zeiten Gunst getragen wird, kommt man voran. Man muß hingehen und die maßgebenden Leute aufsuchen. Man braucht sich davor nicht zu fürchten; denn der Erfolg wird nicht ausbleiben. Nur muß man sich an die Arbeit machen; denn Tätigkeit (dies die Bedeutung des Südens) ist von Heil.



Ein Krieger des Lichts trägt in sich einen göttlichen Funken. Zumeist weilt er bei den anderen Kriegern, doch manchmal muß er sich auch allein in der Kunst des Schwertkampfes üben. Daher verhält er sich, wenn er von seinen Gefährten getrennt ist, wie ein Stern. Er erleuchtet den Bereich des Universums, der ihm zuteil wurde, und versucht so all denen, die zum Himmel schauen, Galaxien und Welten aufzuzeigen. Die Beharrlichkeit des Kriegers wird bald belohnt werden. Ganz allmählich gesellen sich andere Krieger zu ihm, und die Gefährten gruppieren sich zu Sternbildern mit den zugehörigen Geheimnissen und Symbolen.

'Handbuch des Kriegers des Lichts' von Paulo Coelho, Seite 105



Mathematician of the day


P S Laplace


Schweigen hat seine Zeit, Reden hat seine Zeit. Ein Krieger des Lichts vergißt diesen Spruch nie. Immer wieder geschieht Unrecht. Alle geraten in Situationen, die sie nicht verdient haben - zumeist, wenn sie sich nicht verteidigen können. Häufig klopft die Niederlage an des Kriegers Tür, und der Krieger des Lichts schweigt. Er verausgabt sich nicht mit Reden, die nichts ausrichten können, sondern nutzt seine Energie, um durchzuhalten, Geduld zu bewahren und den Glauben, daß Einer zusieht. Einer, der das Unrechts sieht und es nicht einfach hinnimmt. Dieser Eine gibt ihm, was er braucht: Zeit. Früher oder später wird das ganze Universum für ihn wirken. Ein Krieger des Lichts ist weise. Über seine Niederlagen spricht er nicht.

'Handbuch des Kriegers des Lichts' von Paulo Coelho, Seite 87