Inhaltsverzeichnis Bea Blue 12:01:07
Deutsch
6.Oct 2022


Gmx
Wikipedia



I-Ging Krieger Mathematiker Krieger Jonglage Schach


26. DA TSCHU / DES GROSSEN ZÄHMUNGSKRAFT

Des Großen Zähmungskraft. Fördernd ist

Beharrlichkeit.

Nicht zu Hause essen bringt Heil.

Fördernd ist es, das große Wasser zu durchqueren.

Zum Festhalten und Ansammeln von großen, schöpferischen Kräften, wie es in dem Zeichen dargestellt ist, bedarf es eines starken, klaren Mannes, der vom Herrscher geehrt wird. Das Zeichen Kien deutet auf starke Schöpferkraft, das Zeichen Gen auf Festigkeit und Wahrheit, beide deuten auf Licht und Klarheit und auf tägliche Erneuerung des Charakters. Nur durch eine solche tägliche Selbsterneuerung bleibt man auf der Höhe der Kraft. Während in ruhiger Zeit die Macht der Gewohnheit behilflich ist zur Ordnung, kommt es in solch großen Zeiten der Kraftansammlung ganz auf die Macht der Persönlichkeit an. Aber weil die Würdigen geehrt werden, wie die starke Persönlichkeit, die vom Herrscher mit der Leitung betraut ist, beweist, darum ist es günstig, nicht zu Hause zu essen, sondern in der Öffentlichkeit durch Übernahme eines Amtes sein Brot zu verdienen. Man ist im Einklang mit dem Himmel; darum gelingen auch schwere, gefahrvolle Unternehmungen, wie das Durchqueren des großen Wassers.



Jeder Krieger des Lichts hatte schon einmal Angst zu kämpfen. Jeder Krieger des Lichts hat bereits einmal gelogen oder jemanden verraten. Jeder Krieger des Lichts hat schon einen Weg beschritten, der nicht sein eigener war. Jeder Krieger des Lichts hat schon wegen bedeutungsloser Dinge gelitten. Jeder Krieger des Lichts hat schon gemeint, er sei kein Krieger des Lichts. Jeder Krieger des Lichts hat bei seinen spirituellen Verpflichtungen schon einmal versagt. Jeder Krieger des Lichts hat schon einmal ja gesagt und nein gemeint. Jeder Krieger des Lichts hat schon einmal einen geliebten Menschen verletzt. Darum ist er ein Krieger des Lichts: kraft dieser Erfahrungen und weil er die Hoffnung nicht aufgegeben hat, sich zu bessern.

'Handbuch des Kriegers des Lichts' von Paulo Coelho, Seite 37



Mathematician of the day


John Wallis


Mancher Krieger des Lichts richtet sein Augenmerk auf die kleinen Wunder des Alltags. Er ist fähig, das Schöne zu sehen, weil er die Schönheit in sich trägt, denn die Welt ist ein Spiegel und wirft einem jeden Menschen das Bild seines eigenen Gesichts zurück. Wenn er sich auch seiner Fehler und Grenzen bewußt ist, so tut der Krieger doch alles, um in Krisenzeiten seine gute Laune nicht zu verlieren. Letztlich bemüht sich die Welt, ihm zu helfen, auch wenn alles um ihn herum das Gegenteil zu beweisen scheint.

'Handbuch des Kriegers des Lichts' von Paulo Coelho, Seite 136